Irrer Kim verbietet jetzt Jeans

Bizarre Verordnung

Irrer Kim verbietet jetzt Jeans

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un lässt wieder mit einer bizarren Verordnung aufhorchen. Dieses Mal mischt sich der Diktator in die Kleiderwahl seiner „Untertanen“ ein und veröffentlichte einen neuen Dress-Code.

So ist es den Menschen in Nordkorea von nun an verboten, Jeans zu tragen. Aber auch die Form von Schuhen und die Länge von Röcken sollen von einer eigenen Behörde überprüft werden. Zudem verbot Kim jegliche Körper-Piercings.

Schmuggel-Ware
Mit den skurrilen Verordnungen möchte der Diktator den westlichen Einfluss im Land minimieren. Vor allem in der Grenzregion zu China werden immer mehr Produkte nach Nordkorea geschmuggelt. Kim befürchtet, dass ein westlicher Lebensstil zu einer Revolution führen könnte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten