Österreicherin (35) in Spanien verhaftet

Linke Demo für brutale Austro-Bankräuberin

Aufregung um eine mutmaßliche österreichische Bankräuberin (35), die seit sechs Wochen in Spanien in Haft sitzt: 200 anarchistische Hausbesetzer demonstrierten gegen die geplante Auslieferung ihrer Mitstreiterin nach Deutschland. Diese soll im November 2014 mit einem Komplizen in Aachen eine Bank überfallen und dabei 16 Geiseln genommen haben. Nach einem Bericht in Aktenzeichen XY klickten die Handschellen.

Demo-Serie
Die 35-Jährige lebt seit Jahren in der linkslinken Hausbesetzerszene der katalanischen Hauptstadt. Die aktuelle Demo war bereits die dritte Kundgebung. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen