Musterschülerin fliegt von der Schule – wegen dieses Shirts

Aufregung

Musterschülerin fliegt von der Schule – wegen dieses Shirts

Dieser Fall sorgt derzeit in den USA für Schlagzeilen. Eine Schülerin an der Hickory Ridge High School in Harrisburg im US-Bundesstaat North Carolina wurde suspendiert, weil sie ein zu freizügiges Shirt trug.

Dem US-Sender NBC Charlott erklärt die Musterschülerin Summer den Fall. Die Direktorin habe sie in der Pause darauf hingewiesen, dass sie gegen die Kleidungsvorschriften verstoßen würde. Ihr T-Shirt hat nämlich einen Rückenausschnitt und zeigt ihre Schultern. Summer zog sich schnell eine Jacke an und ging davon aus, dass der Fall damit erledigt sei.

Die Direktorin bestand allerdings darauf, dass sich die Schülerin umzieht – der Fall eskalierte. Die Schulleiterin stellte Summer sogar vor ein Ultimatum: Entweder sie zieht sich um oder sie würde verhaftet. Schließlich wurde eine Suspendierung ausgesprochen. Summer – sie ist die Klassenbeste – verpasst damit ihre eigene Abschlussfeier. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen