Mutter schwärmt vom Sex mit ihrem Sohn

Verrückt

Mutter schwärmt vom Sex mit ihrem Sohn

Eine völlig irre Geschichte rauscht derzeit durch den britischen Blätterwald: Ben Ford (32) hat seine Frau verlassen, nachdem er seine Mutter nach 30 Jahren wiedergesehen und sich in sie verliebt hat. Das Paar besteht darauf, dass ihre Beziehung mit Inzest nichts zu tun habe.

Kein Inzest?
Eigentlich eine schöne Geschichte: Nach rund 30 Jahren wird eine Mutter wieder mit ihrem Sohn vereint, den sie zur Adoption freigegeben hat. Aber damit hört das schöne auch schon wieder auf, denn Mutter und Sohn haben sich verliebt und wollen jetzt ein Kind. Kim West (51) und ihr biolgischer Sohn Ben Ford sind inzwischen seit zwei Jahren ein Paar. Die beiden, die ihr Sex-Leben als "unglaublich" bezeichnen, wollen jetzt heiraten. Sie finden, dass ihre Liebe kein Inzest ist, weil sie sich erst als Erwachsene kennengelernt haben ("Genetic Sexual Attraction").

Das Paar lernte sich 2013 kennen, nachdem Ben via Post Kontakt zu seiner biologischen Mutter aufnahm, Telefongespräche und einige Treffen folgten. Da wurde es verrückt: Kim hatte plötzlich Sex-Träume von ihrem Sohn. Beschämt von den Träumen suchte sie im Internet nach Hilfe und fand Artikel über "Genetic Sexual Attraction". Daraufhin fiel eine Last von ihren Schultern. Sie traf sich mit ihrem Sohn in einem Hotel und nach einer Flasche Champagner folgte der erste Kuss.

Ben erklärt, dass er von diesem Moment an keine Gefühle für seine Frau, sondern nur mehr für seine Mutter hatte. Er verließ seine schockierte Frau für seine Mutter. Kim verteidigt die Beziehung vehement: "Ich weiß, dass die Leute das widerlich finden und meinen, dass wir unsere Gefühle kontrollieren sollten, aber wenn du von der Liebe getroffen wirst, bist du bereit alles aufzugeben und dafür zu kämpfen."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten