Sonderthema:
Neuer FDP-General fordert Geschlossenheit

Deutschland

Neuer FDP-General fordert Geschlossenheit

Der designierte Generalsekretär der deutschen Freidemokraten (FDP), Patrick Döring, hat seine Partei zur Geschlossenheit aufgerufen. Die FDP befinde sich "in einer schwierigen Lage" und brauche nun "Stabilität und Solidität", sagte Döring am Mittwoch in den ARD-"Tagesthemen". Zur Debatte über den umstrittenen Mitgliederentscheid zum Euro-Rettungsmechanismus ESM sagte Döring, dieser sei bereits dadurch, dass er stattgefunden habe, "ein Gewinn und ein Erfolg".

Der bisherige FDP-Generalsekretär Christian Lindner war am Mittwoch überraschend von seinem Amt zurückgetreten. Er war in den vergangenen Tagen im Zusammenhang mit dem Mitgliederentscheid Ziel von Kritik geworden. Initiatoren der Abstimmung legten ihm Pannen bei der Organisation zur Last und kritisierten insbesondere, dass er vor Ablauf des Entscheids am Dienstag die Vermutung geäußert hatte, dieser werde wegen einer zu geringen Beteiligung scheitern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen