Nordkorea macht erneut Raketen-Test

Laut Südkorea

Nordkorea macht erneut Raketen-Test

Nordkoreas Militär hat nach südkoreanischen Angaben erneut Kurzstreckenraketen abgefeuert. Zwei ballistische Raketen seien am frühen Mittwochmorgen 500 Kilometer in Richtung Japanisches Meer (Ostmeer) geflogen, teilte der Generalstab der südkoreanischen Armee mit. Es habe sich vermutlich um Scud-Raketen gehandelt. Die Raketen seien von einer Luftwaffenbasis im Landesinnern verschossen worden.

Nordkorea hatte in den vergangenen Wochen bereits mehrere Raketen getestet, darunter auch zwei Scud-Raketen. Der UN-Sicherheitsrat untersagt dem Land per Resolution den Start von Raketen "unter Verwendung ballistischer Raketentechnik".
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen