Rentner flüchtet in Unterwäsche vor Gattin

Messer-Attacke

 

Rentner flüchtet in Unterwäsche vor Gattin

Nur mit Unterwäsche bekleidet ist ein Pensionist in Braunschweig vor seiner wütenden Ehefrau auf die Straße geflüchtet. Seine 20 Jahre jüngere Gattin ging nach einem Zechgelage am Sonntagabend mit einem Messer auf ihren 77 Jahre alten Mann los, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Bei der Auseinandersetzung wurde die 57-Jährige selbst leicht verletzt. Nachdem ein Notarzt sie behandelt hatte, verbrachte sie die restliche Nacht in der Ausnüchterungszelle. Die gewalttätige Frau darf die eheliche Wohnung jetzt zwei Wochen lang nicht betreten. Ihr Mann blieb unverletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen