Sechs Kinder verloren binnen 48 Stunden ihre Eltern

Entsetzen in den USA

Sechs Kinder verloren binnen 48 Stunden ihre Eltern

Entsetzen in den USA. Zuerst starb Mutter Jennifer an einem Blutgerinnsel und  nicht einmal 48 Stunden später ihr Vater Toby an einem Herzinfarkt. Die beiden hinterlassen sechs Kinder, die nun mit einem Schlag Vollwaisen sind. Momentan kümmern sich Freunde um Lainie, Aurora, Mickey, Bradley, Riley und Quinten. Auch ihre Heimatgemeinde Pineview in Alabama hat den Kindern ihre Unterstützung zugesichert. Wie es allerdings für die Geschwister weitergeht, weiß noch niemand.

Schwacher Trost

"Toby hat es buchstäblich das Herz zerrissen, als er erfuhr, dass seine Frau nicht mehr lebt. Die Trauer, der Stress - das war zu viel für ihn“, erzählt ihre Tante, die Schwester von Toby unter Schock. Finanziell sind die Kinder zumindest abgesichert. 40.000 Dollar wurden im Rahmen einer Spendenaktion gesammelt. Ein wahrlich schwacher Trost nach solch einer Tragödie.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen