30. Jänner 2007 12:41

Starker Rückgang 

Dauer der Krankenstände so kurz wie nie

Die Beschäftigten waren 2006 im Schnitt 11,6 Tage im Krankenstand.

Dauer der Krankenstände so kurz wie nie
© photos.com

Die Krankenstandsdauer pro Beschäftigten ist im Vorjahr mit 11,6 Tagen auf den bisher tiefsten Wert der Zweiten Republik gesunken. Dies geht aus einer jüngsten Hochrechnung des Hauptverbands der Sozialversicherungsträger hervor. Bereits 2005 hatte es mit einer Durschnittsdauer von 12,1 Tagen pro Beschäftigten einen Niedrigstwert gegeben. Das bedeutet einen überaus starken Rückgang im Jahr 2006.

Die Gründe für das Sinken sind nicht erforscht: Arbeitnehmervertreter spekulieren, dass die Beschäftigten aus Angst um ihren Arbeitsplatz nicht länger einen Krankenstand beanspruchen und auch vermehrt krank arbeiten gehen.

Durchschnittliche Krankenstandsdauer pro Beschäftigten:
(c) APA, Quelle: Hauptverband

krank_statisitk_2006




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |