Admiral Sportwetten

Denver Nuggets wollen Meisterstück wiederholen

Teilen

Das Feld der Favoriten in der NBA lichtet sich.

Um die NBA-Meisterschaft werden in dieser Saison wieder die üblichen Verdächtigen kämpfen. Neben den Denver Nuggets rund um Superstar Nikola Jokic, die ihren Titel verteidigen wollen, lichtet sich Favoritenkreis. Zu den größten Konkurrenten zählen die Milwaukee Bucks und die Boston Celtics.

Besonders die Bucks wollen angeführt von "Greek Freak" Giannis Antetokounmpo zurückschlagen. Der Champion von 2021, die sich im Vergleich zum Vorjahr ordentlich verstärkt haben, ist genauso gefährlich, wie der Rekordmeister aus Boston.

Lakers hoffen auf Rekord

In der Western Conference lauern die Phoenix Suns hinter den Nuggets. Für LeBron James und die LA Lakers läuft es weniger nach Wunsch. Obwohl sie mit dem Gewinn des neu eingeführten NBA-Cup heuer schon Geschichte schreiben konnten.

Doch das ist der Erfolgs-Franchise aus Kalifornien nicht genug. Derzeit halten sie bei 17 NBA-Meisterschaften und liegen somit gleichauf mit ihrem ewigen Rivalen, den Boston Celtics. Angesichts der starken Saison der Bostoner hoffen viele NBA-Fans noch auf einen Erfolgslauf von LeBron James& Co., damit es in den Finals erstmals seit 2008, als sich Boston in der Serie 4:2 durchsetzte, wieder zum "Hass-Duell" um den Liga-Rekord kommt.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.