Planeten Weltall

Könnte Leben beherbergen

Dieser Planet soll der Erde am ähnlichsten sein

Teilen

Der Planet soll sich in der bewohnbaren Zone um seinen Stern befinden und ist nur vier Lichtjahre von der Erde entfernt.

Leben auf einem anderen Planeten soll möglich sein, wenn es nach Wissenschaftlern geht. Sie wollen einen Exoplanet entdeckt haben, der Leben beherbergen soll. Der Exoplanet kann jedoch nur erreicht werden, wenn Menschen herausfinden, wie sie mit Lichtgeschwindigkeit reisen können.

Der Planet, den die Astronomen "Proxima d" genannt haben, umkreist den Proxima Centauri, den nächsten Nachbarstern unserer Sonne. Aufgrund der unfassbaren Entfernung von vier Lichtjahren, würde ein Mensch 800 Jahren benötigen, um anzukommen.

Die Europäische Südsternwarte (ESO) gab die Entdeckung Anfang des Jahres bekannt, wobei Proxima d der dritte Planet ist, der im Sonnensystem von Proxima Centauri gefunden wurde.

João Faria, ein Forscher am Instituto de Astrofísica e Ciências do Espaço in Portugal, sagte: "Die Entdeckung zeigt, dass unser nächster stellarer Nachbar voller interessanter neuer Welten zu sein scheint, die in Reichweite weiterer Studien und zukünftiger Erkundungen liegen."

Man geht davon aus, dass sich der Exoplanet, der etwa ein Viertel so groß wie die Erde ist und in nur fünf Tagen eine volle Umkreisung um seinen Stern vollzieht, in der bewohnbaren Zone seines eigenen Sonnensystems befindet.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo