Nackter Teenager

Spektakuläre Rettung

Nackter Teenager aus Felsspalte gerettet

Teilen

Der junge Mann musste mit Hilfe eines Hubschraubers aus seiner Situation befreit werden. 

Der 19-Jährige steckte nach einem Sturz aus ungefähr 100 Metern in einer Felsspalte im Naturschutzgebiet Mestre Alvaro in Brasilien fest. Die Rettungskräfte waren darüber erstaunt, dass der junge Mann komplett nackt war. 

Der Vorfall ereignete sich letzte Woche. Eine Suchaktion wurde ausgelöst, als der Teenager als vermisst gemeldet wurde. Passanten hörten in dem Gebiet Hilferufe und alarmierten daraufhin die Rettungskräfte. Diese mussten den Mann mit Hilfe eines Hubschrauber-Rettungskorbes aus der Schlucht retten. 

Der Junge stammt aus der nahegelegenen Stadt Vila Velha. Es wird vermutet, dass er sich mit Freunden in dem Naturschutzgebiet aufhielt. Aufgrund seines Schocks, war der 19-Jährige nach seiner Rettung mit einem Hubschrauber nicht mehr in der Lage sich daran zu erinnern, was davor passiert war und warum er keine Kleidung anhatte. 

Er wurde in das Jayme Santos Neves State Hospital gebracht, wo er unter Beobachtung gestellt und wegen Anzeichen von Unterkühlung und Verletzungen am Körper behandelt wurde.

 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo