Video sorgt für Aufregung

Polizist äußert sich bei Einsatz rassistisch

Teilen

Das Video mit rassistischen Aussagen eines Polizisten sorgt im Netz für Aufregung. 

Das Video des Polizei-Einsatzes in Berlin veröffentlichte der Deutsche Linken-Politiker Ferat Kocak in den sozialen Medien. 

 

 

 

Zwei Polizisten drücken einen Mann im Schlafzimmer zu Boden, ein kleines Kind daneben versteckt sich.  "Das ist mein Haus", schreit die Frau des Verhafteten, die das Zimmer nicht verlassen möchte. "Das ist mein Land und Du bist hier Gast", entgegnet der Polizist.

Der Polizist wird immer aggressiver, schreit zum Mann: "Du bist hier in unserem Land. Ihr habt euch nach unseren Gesetzen zu verhalten." Der Frau droht er damit, sie ins Gefängnis zu bringen.

Die Szenen wurden gefilmt und online gestellt. Die Aussagen des Beamten sorgen im Netz für Empörung. Bei dem Einsatz geht es laut "tag24.de" um eine Gefährderansprache und Bußgeld. Gegen den Mann würde es einen Haftbefehl geben. 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten