Bitcoin

Ausverkauf vor Fed-Sitzung

Absturz geht weiter: Bitcoin auf 6-Monatstief

Artikel teilen

Die größte und bekannteste Kryptowährung der Welt ist fast nur noch die Hälfte ihres Höchststands von 69.000 Dollar im November wert.

Vor der kommenden Fed-Sitzung geht der Ausverkauf der großen Kryptowährungen weiter. Bitcoin und Ethereum verlieren 5,7 Prozent auf 34.612 beziehungsweise 9,2 Prozent auf 2.370 Dollar und notieren jeweils so niedrig wie zuletzt vor einem halben Jahr. "Im Vorfeld der US-Notenbanksitzung bekommen Anleger zusehends kalte Füße", sagte Analyst Timo Emden von Emden Research. Weil die Fed am Mittwoch voraussichtlich Zinserhöhungen signalisieren werde, wollen viele Anleger noch verkaufen.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo