Amazon greift mit Fernsehbox an

Noch vor Weihnachten

Amazon greift mit Fernsehbox an

Artikel teilen

Neue Settop-Box könnte zum absoluten Kampfpreis in den Handel kommen.

Der Online-Einzelhändler Amazon will laut einem Zeitungsbericht seine geplante Settop-Box für Online-Videos noch zum kommenden Weihnachtsgeschäft auf den Markt bringen. Das Gerät solle Inhalte aus dem Fundus von Amazon sowie von anderen Anbietern über das Internet abrufen können, berichtete das "Wall Street Journal" am Freitag.

Kampfpreis?
Über die Amazon-Box wird, wie berichtet, bereits seit dem Frühjahr spekuliert. Die spannende Frage ist, wie viel sie kosten wird. Amazon ist bekannt dafür, Geräte nahe an den Produktionskosten zu verkaufen. Das könnte Konkurrenten unter Preisdruck setzen. Derzeit verkauft in den USA Apple seine Settop-Box Apple TV für rund 100 Dollar und ein Gerät zum Beispiel vom Anbieter Roku kostet rund 50 Dollar.

Weitere Möglichkeit Inhalte zu verbreiten
Nutzer von Amazons Tablet-Computern ( Kindle Fire ) können bereits jetzt Filme aus dem Netz auf den Fernseher bringen, wenn sie die Geräte per HDMI-Kabel anschließen. Außerdem ist der Online-Videodienst von Amazon über Smart-TVs mit Internet-Anschluss erreichbar. Eine eigene Settop-Box würde die Reichweite noch vergrößern.

Fotos von Amazons geplanter Firmenzentrale

Amazon nimmt sich bei der Planung seiner neuen Konzernzentrale in Seattle Gewächshäuser zum Vorbild.

Der Internetriese veröffentlichte in dieser Woche Baupläne und Fotos seines neuen Stammsitzes, in dem die Mitarbeiter "in einem natürlicheren, parkähnlichen Umfeld arbeiten und Kontakte knüpfen können".

Das Gebäude wird aus drei groeßen Glaskuppeln bestehen, die miteinander verbunden sind.

Der Leitgedanke sei, dass eine Umgebung voller Pflanzen viele Vorzüge habe, "die es in einer typischen Büroumgebung oft nicht gibt",...

...erklärte das Unternehmen in den an die Stadtverwaltung von Seattle übermittelten Bauunterlagen.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo