70 neue Emojis für iPhone-Nutzer

Apple legt nach

70 neue Emojis für iPhone-Nutzer

Der 17. Juli ist der Welt-Emoji-Tag. Passend dazu hat Apple am Dienstag eine Liste veröffentlicht, die zeigt, über welche neuen Symbole sich die iPhone-Nutzer ab Herbst 2018 freuen dürfen. Konkret nimmt der US-Konzern über 70 neue Emojis in sein kommendes mobiles Betriebssystem iOS 12 (auch für iPad) auf. Zudem kommen sie auch auf die Macs und die Apple Watch.

apple-emoji-2018-ios-12-96.jpg © Apple

Neuer Kopfschmuck und Emojis

Da die Zeichen natürlich auf dem kommenden Unicode-11-Standard basieren, sind sie grundsätzlich bereits bekannt. Nun steht aber auch fest, wie sie auf den Apple-Geräten aussehen werden. Zu den neuen Emojis zählen laut der offiziellen Ankündigung u.a. Gesichter mit roten Haaren oder Glatzen, ein blauer Bibber-Kopf mit Eiszapfen oder ein Party-Emoji mit Hut und Pfeife.

>>>Nachlesen:  Heuer kommen 157 neue Emojis

Superhelden und Tiere

Besonders beliebt dürften die neuen Superhelden und das Unendlichkeits-Symbol werden. Aus der Tierwelt gibt es künftig Neuankömmlinge wie Hummer, Pfau, Papagei, Nashorn, Dachs, Känguru oder Waschbär. Auch ein Tennisball, eine Mango oder ein Cupcake kommen neu hinzu.

Apple-Management als Animoji

Darüber hinaus beweist Apple am Welt-Emoji-Tag auch Humor. Konkret hat der Konzern eine Webseite eingerichtet, auf der das gesamte Management in Form von Animojis (per iPhone X erstellte 3D-Emojis) zu sehen ist:

apple-manager-emoji.jpg © Apple

>>>Nachlesen:  Apple stampft iPhone X und iPhone SE ein

>>>Nachlesen:  Neues MacBook Pro teurer als neuer Kleinwagen

>>>Nachlesen:  iOS 12 Test-Version ab sofort verfügbar

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten