Neue iPhones: Mobilfunker leakt Starttermin

iPhone XS, XS Plus & iPhone 9

Neue iPhones: Mobilfunker leakt Starttermin

Nun scheint auch der Termin für den Marktstart durchgesickert zu sein.

Zu den drei für diese Jahr erwarteten iPhones gibt es einen neuen Leak. Nachdem zuletzt die möglichen Namen (iPhone X S, iPhone X S Plus und iPhone 9), neue Details zur Technik und die ungefähren Preise der  drei Smartphones durchgesickert sind , dürfte nun auch geleakt worden sein, wann die  Apple -Newcomer in den Handel kommen.

>>>Nachlesen:  Neue iPhones: Namen & Preise durchgesickert

Mobilfunker verraten Starttermin

Die Präsentation geht, wie berichtet, voraussichtlich am 12. September (Mittwoch) über die Bühne. Offizielle Einladungen hat Apple zwar noch nicht verschickt, aber dieser Termin scheint so gut wie fix zu sein. Nun zeigt sich, dass der Bestellstart bereits kurz nach der Vorstellung beginnen dürfte. Wie EverythingApplePro berichtet, haben Mitarbeiter von zwei deutschen Mobilfunkern ausgeplaudert, dass die beiden OLED-Modelle iPhone XS (5,8 Zoll) und iPhone XS Plus (6,5 Zoll) sowie das iPhone 9 mit 6,1 Zoll großem LCD-Display bereits ab 14. September (Freitag) vorbestellt werden können. Eine Woche später, also am 21. September, soll dann bereits der Marktstart erfolgen. Ob Österreich bei den Startländern dabei sein wird, werden wir aber erst bei der Präsentation erfahren.

>>>Nachlesen:  Video zeigt iPhone 9 & iPhone X Plus in Aktion

OLED-Modelle machen den Anfang

Darüber hinaus dürfte es beim Marktstart eine gravierende Einschränkung geben. Denn am 21. September sollen nur die beiden (teuren) OLED-Modelle in den Handel kommen. Das günstigere iPhone 9 soll hingegen erst im Laufe des Oktobers nachgeschoben werden. Hier will Apple offenbar dafür sorgen, dass sich viele Kunden zunächst für die teuren Modelle entscheiden. Im Vorjahr war es noch umgekehrt. Da kamen zunächst das iPhone 8 und iPhone 8 Plus in den Handel. Das iPhone X startete hingegen erst Anfang November.

>>>Nachlesen:  iOS 12 verrät Details über neue iPhones

Eingabestift wohl nur bei Plus-Variante

Über die Technik gibt es ebenfalls noch ein neues Gerücht. Nachdem es zuletzt geheißen hat, dass das iPhone XS und das iPhone XS Plus auch mit dem Eingabestift Apple Pencil bedient werden können sollen, dürfte das nun doch nur auf die 6,5-Zoll große Plus-Variante zutreffen. Vom Flaggschiff ist im Storybild übrigens eine Konzeptstudie von "AppleiDesigner" zu sehen, die dem finalen Modell ziemlich genau entsprechen dürfte.

Spannung steigt

Ob sich die geleakten Termine letztendlich bewahrheiten, wird sich erst bei der offiziellen Präsentation zeigen. Denn Apple kommentiert solche Gerüchte nicht. Wenn man sich die letzten Jahre ansieht, klingen die genannten Tage jedoch äußerst plausibel. Demnach müsste die Veröffentlichung von  iOS 12  am 19. September – also genau eine Woche nach der Präsentation – erfolgen.

>>>Nachlesen:  iOS 12 Test-Version ab sofort verfügbar

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten