Startschuss für Apples neuen iMac

Ab 30. November

Startschuss für Apples neuen iMac

Neuer Rechner ist in einer 21,5- und einer 27-Zoll-Version zu haben.

Apple nun bekannt gegeben, dass der komplett neue iMac ab Freitag, 30. November 2012 in Österreich erhältlich sein wird. Wie berichtet, wurde der Rechner im Oktober gemeinsam mit dem iPad 4 und dem iPad mini vorgestellt. Neben der Technik spielt beim iMac vor allem das Design eine große Rolle. So steckt die gesamte Technik in einem Gehäuse aus Aluminium und Glas, das an seinen Ecken nur fünf Millimeter dünn ist. Damit wird er zu einem echten Hingucker. Zudem verfügt der Rechner über ein komplett neu entwickeltes Display, das die Reflexionen um 75 Prozent reduzieren soll.

Ausstattung
Der neue iMac kommt mit 8 GB RAM und einer 1TB Festplatte, Vierkern Intel Core i5 Prozessoren der dritten Generation, die auf Core i7 aufgewertet werden können und Grafik-Chips von Nvidia, die laut Apple eine bis zu 60 Prozent schnellere Grafik-Performance bieten. Bei "Fusion Drive" handelt es sich um eine neue Speichermöglichkeit, die dem Anwender die Performance von Flash-Speicher und die Kapazität von Festplatten bereitstellt. Das System kombiniert 128 GB Flash-Speicher mit einer Standard 1 TB- oder 3 TB-Festplatte um ein einzelnes Speichervolumen zu kreieren, das die Lese- und Schreibleistung optimiert.

Preise
Der 21,5-Zoll iMac mit 2,7 GHz Quad-Core Intel Core i5 (bis zu 3,2 GHz) und GeForce GT 640M ist für 1.349 Euro erhältlich. Mit 2,9 GHz Quad-Core Intel Core i5 (bis zu 3,6 GHz) und GeForce GT 650M kostet er 1.549 Euro. Für den 27-Zoll iMac mit 2,9 GHz Quad-Core Intel Core i5 (bis zu 3,6 GHz) und GeForce GTX 660M verlangt Apple 1.879 Euro. Die Version mit 3,2 GHz Quad-Core Intel Core i5 (bis zu 3,6 GHz) und GeForce GTX 675MX schlägt mit 2.049 Euro zu Buche.

Verfügbarkeit
Der 21,5-Zoll iMac wird über den Apple Online Store und über autorisierte Apple Händler verfügbar sein. Der 27-Zoll iMac kann ab Freitag online bestellt werden. Die Auslieferung des großen Modells beginnt aber auch noch im Dezember.

Fotos von der Oktober-Keynote:

Diashow: Fotos vom iPad Mini und weiteren Neuheiten

Fotos vom iPad Mini und weiteren Neuheiten

×
    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten