iPhone Homescreen

Digital

Auf dieses Feature haben alle iPhone-User gewartet

Artikel teilen

Apple erfüllt den Fans endlich einen lang gehegten Herzenswunsch.

Apple iPhone ist eines der beliebtesten Smartphones der Welt. Das schicke Design und die einfache Handhabung haben es zu einem Verkaufshit gemacht. Nur eines hat die meisten User bisher sehr gestört: Vorinstallierte Apps lassen sich nicht vom Gerät entfernen. Zumindest bis jetzt, denn offenbar hat Apple endlich einsehen mit seinen Benutzern.

Laut der Apple-Seite "Appadvice" sind in iTunes Programmzeilen aufgetaucht, die darauf schließen lassen, dass bald auch vorinstallierte Apps vom Homescreen verschwinden können. Zwar lassen sich die Apps auch weiterhin nicht deinstallieren, aber zumindest ein Ausblenden dürfte künftig möglich sein. Mehr Speicher hat man dadurch zwar nicht, aber es ist immerhin ein Anfang.

Wann genau es das neue Feature geben wird, ist noch nicht bekannt. Es wird aber vermutet, dass es zusammen mit iOS 10 auf Apples Entwicklermesse Worldwide Developer Conference vorgestellt wird.

Video von einer iPhone-Designstudie

Video zum Thema: So könnte ein neues iPhone aussehen
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo