Eigene YouTube-App fürs iPhone ist da

Vor iOS6-Start

Eigene YouTube-App fürs iPhone ist da

Google reagiert auf den Rauswurf durch Apple mit neuer Anwendung.

Der wachsende Konkurrenzkampf zwischen Apple und Google zeigte zuletzt erste Konsequenzen. Wie berichtet, entfernt Apple beim neuen mobilen Betriebssystem iOS6 den Kartendienst Google Maps und die Youtube-App. Während Ersterer durch eine Apple-eigene Karten-Software ersetzt wird , gibt es für das Videoportal keine Apple-Alternative. Doch Youtube-Fans können aufatmen. Denn Mutter Google hat nun den Start einer eigenen Youtube-App für das iPhone bekannt gegeben.

Mehr Videos
Die neue App bringt auch gleich einige Vorteile mit. Ab sofort können die User nämlich mehr Youtube-Videos am Apple-Handy ansehen. Google hat nämlich seinen Youtube-Videodienst Vevo in die Anwendung integriert. Über diesen Dienst  können offizielle Musikvideos wiedergegeben werden. Dies war bisher nicht möglich, da Apple vorinstallierten iOS-Apps untersagt, eigene Werbeeinschaltungen anzuzeigen. Da die neue App nicht mehr vorinstalliert ist, kann Google die Werbeclips nun einblenden. Diese erscheinen im Hochformat unterhalb des Musikvideos. Wer das iPhone im Querformat hält, sieht das Video im Vollbildmodus, in dem gar keine Werbung eingeblendet wird.

iPad-User müssen warten
Googles Youtube-App gibt es vorerst nur fürs iPhone. An einer iPad-Version wird aber bereits gearbeitet. Wann diese fertig wird, können die Entwickler aber noch nicht genau sagen.

Hier geht´s direkt zur YouTube-App fürs iPhone

Diashow: Fotos von der Google I/O 2012-Keynote

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten