Erster Käufer ließ sein iPhone 6 fallen

Mega-Pechvogel

Erster Käufer ließ sein iPhone 6 fallen

Neues Smartphone landete vor laufender Kamera auf dem Boden.

Wie berichtet, startete am Freitag in einigen Ländern der Verkauf des iPhone 6. Tausende Apple-Fans harrten stundenlang vor den Shops aus , um eines der begehrten Smartphones zu ergattern. So war es auch im australischen Perth. Dort hatte Jack Cooksey die Nase vorn und war der erste Australier, der sich ein iPhone 6 kaufte. Als er den Apple Store wieder verlassen hat, wartete bereits ein TV-Sender auf den überglücklichen Käufer. Doch dann passierte ihm ein Missgeschick.

Pechvogel
Cooksey packte sein gerade erstandenes iPhone 6 vor laufender Kamera aus. Doch aufgrund der Nervosität ging er dabei etwas zu forsch ans Werk. Und dann geschah, was wohl niemand möchte: Das brandneue iPhone 6 fiel ihm aus der Hand und landete unsanft auf dem Asphalt:

Fotos vom iPhone-6-Verkaufsstart

Diashow: Fotos vom iPhone-6-Verkaufsstart

Fotos vom iPhone-6-Verkaufsstart

×
    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten