Erster Kopfhörer für Katzen am Markt

Schnurr

Erster Kopfhörer für Katzen am Markt

Für schlappe 1000 Dollar kann man seine Mietze akustisch verwöhnen.

Schnell zugreifen heißt es, wenn man einen auf zehn Stück limitierten Katzen-Kopfhörer erwerben will, der speziell für süße Haustiere entwickelt wurde. Hinter der Idee steckt ein gewisser Professor Meowingtons, ein Künstlername, hinter dem ein Produzent von deadmau5 steht. Das Design stammt von Digita-Artist Joshua Davis.

Kein Witz
Die Kopfhörer erfüllen alle Wünsche, die eine geliebte Hauskatze an Kopfhörer stellen könnte. Sie sind leicht verstellbar, widerstandsfähig konstruiert und damit perfekt für die musikliebende Hauskatze. Erhältlich bei http://www.solrepublic.com

Diashow:

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten