Facebook investiert massiv in Werbung

Großauftrag erteilt

Facebook investiert massiv in Werbung

Deal mit Publics soll Volumen von mehreren Hundert Millionen Dollar haben

Der französische Werbekonzern Publicis hat einen Großauftrag von Facebook an Land gezogen. Das größte Soziale Netzwerk der Welt bestätigte am Montag eine Partnerschaft mit Publicis, ohne Details zu nennen. Eine mit der Angelegenheit vertraute Person sagte, der über mehrere Jahre laufende Vertrag habe ein Volumen von mehreren Hundert Millionen Dollar.

Halbe Milliarde Dollar
Die Branchen-Website Ad Age, die zuerst von dem Deal berichtete hatte, sprach von rund einer halben Milliarde Dollar (365,07 Millionen Euro). Dem Insider zufolge soll Publicis Video-Werbung für das Internet-Netzwerk sowie Anzeigen für den zum Facebook-Konzern gehörenden Fotodienst Instagram liefern. Dazu solle das Unternehmen aus Frankreich Zugang zu den Benutzerdaten von Facebook erhalten, um die Wirkung der Werbung einschätzen zu können.

Erst kürzlich hatten Publicis und der US-Rivale Omnicom ihre 35 Milliarden Dollar schweren Fusionspläne für gescheitert erklärt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten