Neues HTC One: Fotos und Video aufgetaucht

"iPhone-Killer" geleakt

Neues HTC One: Fotos und Video aufgetaucht

Nachfolger des Flaggschiffs wird technisch ordentlich aufgerüstet.

Auf dem Mobile World Congress 2014 standen bei den neuen Super-Smartpones noch das Samsung Galaxy S5 , das Sony Xperia Z2 und das LG G Pro 2 im Mittelpunkt. HTC hielt sich da noch nobel zurück. Zwar hatte auch der taiwanesische Handy-Spezialist mit dem Desire 816 und der Initiative „ Power to Give “ zwei Neuheiten mit nach Barcelona gebracht, das neue Flaggschiff wird aber erst am 25. März präsentiert. Doch nun sind mehr als drei Wochen vor der offiziellen Vorstellung des neuen One (Codename M8) zahlreiche Informationen über das Gerät ins Netz "gerutscht".

Video und Foto
So wurden am berüchtigten Twitter-Account @evleaks Presse-Fotos veröffentlicht, auf denen das neue One bereits zu sehen sein soll. Dass es sich dabei um einen Fake handeln könnte, gilt so gut wie ausgeschlossen. Darüber hinaus ist auf YouTube ein Video aufgetaucht, auf dem das Gerät, das mit großer Wahrscheinlichkeit „The All New One“ heißen wird, bereits in Aktion zu sehen ist:

Ausstattung
Auf den Fotos und im Video ist gut zu erkennen, dass HTC bei seinem neuen Flaggschiff wie beim Vorgänger auf ein hochwertiges Aluminium-Unibody-Gehäuse setzen wird. Weiters fällt auf, dass sich auf der Rückseite gleich zwei Kameras befinden. Dies könnte auf eine 3D-Funktion hindeuten. Als Betriebssystem kommt Android 4.4 „KitKat“ zum Einsatz. HTC stülpt wie immer seine eigene Benutzeroberfläche „Sense“ darüber – beim M8 in der Version 6.0. Neben LTE, Bluetooth 4.1, FullHD-Display (wahrscheinlich 5-Zoll) und einem extrem schnellen Snapdragon-Prozessor von Qualcomm soll auch ein microSD-Kartenslot mit an Bord sein, über den der interne Speicher erweitert werden kann.

Am 25. März werden wir erfahren, ob sich die Gerüchte bewahrheiten. Angesichts der vertrauensvollen Quellen, darf stark davon ausgegangen werden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten