Video zeigt geniales iPhone 6

Gelungene Studie

Video zeigt geniales iPhone 6

Artikel teilen

Diesen Entwurf könnte sich Apple gerne zum Vorbild nehmen.

Obwohl die nächste iPhone-Generation wohl erst in einigen Monaten vorgestellt wird, gibt es über das Gerät bereits zahlreiche Spekulationen. Zuletzt hat es unter anderem geheißen, dass es ein Saphirglas-Display bekommen soll . Darüber hinaus wird spekuliert, dass das iPhone 6 oder iPhone Air deutlich dünner werden und auf einen größeren Bildschirm setzen soll. Über das Design gibt es natürlich keinerlei offizielle Anhaltspunkte. Dies bietet natürlich Raum für Spekulationen, der von Apple-Fans auch gerne genutzt wird. Aktuell sorgt ein neues Konzeptvideo für Furore, das wirklich gut gelungen ist.

>>>Nachlesen: Apple experimentiert mit Solar-iPhones

Dünner und größer, aber im klassischen Apple-Stil
Kreiert und online gestellt wurde der Clip von „ConceptsiPhone“. Darin ist eine extrem dünne iPhone 6-Studie zu sehen, die auf ein nahezu randloses und 5,1-Zoll großes Display setzt. Otpisch ist es eine Mischung aus aktuellem iPhone 5s und dem iPad Air. Im Vergleich zum Original-Modell haben die Designer auch die Sound-Ein- und -ausgänge verbessert. Außerdem ist bei der Studie eine 10 MP-Kamera mit an Bord, die wie das neue LG G2 Pro Videos in 4K-Auflösung aufnehmen kann. Insgesamt ist die Konzeptstudie ziemlich gut gelungen. Auch deshalb weil sie nicht komplett unrealistisch konzipiert wurde:

 

 

Fotos von einer früheren "iPhone Air-Studie"

Fotos von der iPhone 6-Design-Studie

Die Design-Studie des französischen Grafikers Antoine Breiux (NAK Design) zeigt, wie das iPhone 6 aussehen könnte.

Bei der Erstellung seiner Fotos hat er aktuelle Gerüchte miteinfließen lassen. Laut diesen verzichtet die nächste iPhone-Generation auf einen Home-Button.

Statt diesem kommt bei der Studie ein kleines, beleuchtetes Apple-Logo zum Einsatz.

Während Apple beim iPhone 5 auf eine Rückseite aus Aluminium setzt, glaubt Brieux, dass das iPhone 6 wieder auf Glas setzt.

Auch über die technische Ausstattung gibt es schon Gerüchte. So soll das iPhone 6 von einem A7 Quad-Core-Prozessor angetrieben werden.

Darüber hinaus soll auch der Arbeitsspeicher aufgerüstet werden.


 
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo