Samsung Galaxy S4 kommt schon im März

Neue Informationen

Samsung Galaxy S4 kommt schon im März

S3-Nachfolger soll wie Lumia 920 und Nexus 4 kabelloses Laden ermöglichen.

Die Präsentation des Samsung Galaxy S4 kommt immer näher. Das zeigt sich vor allem an der aktuellen Gerüchte-Lage. Mittlerweile gibt es kaum noch eine Woche, in der keine neuen Spekulationen über die Ausstattung des neuen Smartphone-Flaggschiffs auftauchen. Nach dem in den letzten Wochen bereits ein angebliches Foto veröffentlicht wurde , und Samsung auf der CES 2013 den neuen Exynos 5-Prozessor mit 8-Rechenkernen und das neue 4,99-Zoll-FullHD-Display offiziell vorgestellt hat, gibt es nun Berichte über eine neue Ladefunktion und über den Präsentations-Termin.

Vorstellung
Eine offizielle Bestätigung bzw. Einladung von Samsung steht zwar noch aus, doch mittlerweile häufen sich die Berichte, dass der Elektronik-Riese das Galaxy S4 bereits Mitte März 2013 präsentieren will. Bisher galt der 2. Mai als heißester Termin.

Kabellose Lade-Technik Qi
Wie die stets gut informierte Tech-Seite ddaily.co.kr berichtet,  soll das Galaxy S4 wie das Nokia Lumia 920 und das LG Nexus 4 die drahtlose Auflade-Technologie namens „Qi“ unterstützen. Damit würde sich ein weiterer Hersteller auf den innovativen Ladestandard festlegen, wovon die Verbreitung von Lademöglichkeiten natürlich immens profitieren würde. Bei der Qi-Technik werden die Geräte über Induktion geladen. Sie müssen dabei nicht mehr an ein Kabel angeschlossen, sondern nur noch auf eine kompatible "Ladematte" gelegt werden.

Womöglich nicht fix verbaut
Laut der Quelle ist beim S4 ist aber noch nicht ganz sicher, ob die Qi-Technik direkt im Smartphone integriert ist, oder diese wie beim Nokia Lumia 820 in einem optionalen Akkudeckel steckt.

Video: Samsung zeigt flexibles Smartphone-Display

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten