Super-Akku lädt sich in 1 Minute auf

Für Smartphones

Super-Akku lädt sich in 1 Minute auf

Anode aus Aluminium soll den Durchbruch gebracht haben.

In den letzten Wochen tauchten vermehrt Meldungen zu neuen Wunder-Akkus auf , die uns das Leben in naher Zukunft deutlich erleichtern sollen (siehe Links unten). Die Energiespeicher für Smartphones, Tablets und Co. sollen nicht nur länger durchhalten, sondern auch viel schneller geladen sein. Und nun gibt es offenbar einen weiteren Erfolg im Bereich dieser Forschung.

Aluminium
Wie Forscher der Stanford Universität nun mitteilten, haben sie einen neuen Akku entwickelt, der sich gleich durch mehrere Besonderheiten auszeichnen soll. Laut den Angaben kann der Energiespeicher nicht nur extrem schnell aufgeladen werden, sondern sei auch noch extrem sicher und beweise ein langes Stehvermögen. Grund für die Fortschritte sei der Einsatz eines neuen Materials. Im Gegensatz zu den aktuellen Lithium-Ionen-Akkus wurde die Innovation auf Basis von Aluminium entwickelt. Konkret setzt der Akku auf eine Anode aus Aluminium. Größter Vorteil sei dabei die kurze Ladezeit. So soll ein solcher Smartphone-Akku nach nur 60 Sekunden aufgeladen sein.

Mehrere Vorteile
Da das verwendete Aluminium elastisch ist, soll der Akku zudem äußerst sicher und haltbar sein. Die Neuheit beginnt nicht einmal zu brennen, wenn man sie anbohrt. Wie das Video zeigt, ist der Energiespeicher sogar faltbar, was auch den Einsatz in kompakten Geräten erleichtern soll. Und während Lithium-Ionen-Akkus nach rund 1.000 Ladezyklen an Leistungsfähigkeit verlieren, soll der Aluminium-Akku bis zu 7.500 Mal aufgeladen werden können, ohne an Kapazität einzubüßen.

Spannung (noch) zu gering
Derzeit kann der Wunder-Akku aber noch nicht ein Serie produziert werden. Die Forscher kämpfen nämlich noch mit Problemen bei der Spannungserzeugung. So liefert der Stromspeicher laut den Wissenschaftern nur eine Spannung von ca. zwei Volt. Das reicht für den Einsatz in einem Smartphone nicht aus, wo rund die doppelt so hohe Spannung benötigt wird. Es gebe aber bereits einen vielversprechenden Ansatz, der das Problem lösen könnte. Die Forschung läuft jedenfalls mit Hochdruck weiter.

>>>Nachlesen: Wunder-Akku ist nach 2 Minuten voll

>>>Nachlesen: Super-Akku verdoppelt Handy-Laufzeit

>>>Nachlesen: Handy-Akku lädt sich in 30 Sekunden

>>>Nachlesen: Super-Akku: Nie wieder Handy aufladen



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten