Mark Zuckerberg jetzt drittreichster Mensch

Facebook-Chef überholte Buffet

Mark Zuckerberg jetzt drittreichster Mensch

Grund für den Sprung aufs Podium ist der aktuelle Höhenflug der Aktie des sozialen Netzwerks.

Mark Zuckerberg hat Grund zum Jubeln. Nachdem sich der noch immer nicht völlig aufgeklärte  Datenskandal rund um Cambridge Analytica  nicht negativ auf die Nutzerzahl von Facebook ausgewirkt hat, zeigt sich nun, dass auch die Anleger mittlerweile wieder vom Erfolg des sozialen Netzwerks überzeugt sind. Das sorgt für einen Höhenflug der Facebook-Aktie. Und dieser hat nun wiederum dafür gesorgt, dass der Chef und Gründer in der Liste der reichsten Menschen der Welt erstmals einen Stockerlplatz erzielt.

>>>Nachlesen:  Facebook-Skandal zieht weitere Kreise

Warren Buffet überholt

Laut dem aktuellem Bloomberg Billionaires Index ist Mark Zuckerberg derzeit 81,6 Milliarden US-Dollar schwer. Damit zog er an Investoren-Legende  Warren Buffet  vorbei, dessen Vermögen aktuell bei "nur" 81,2 Milliarden Dollar liegt. Die Erholung nach dem Einbruch der Facebook-Aktie Ende März - als der Datenskandal öffentlich bekannt wurde -, ging also extrem schnell vonstatten. Während das Papier vor gut drei Monaten auf 152 Dollar abstürzte, notierte es beim Börsenschluss Ende letzter Woche bei 203 Dollar.

Bloomberg Billionaires Index

© Bloomberg
Mark Zuckerberg jetzt drittreichster Mensch
Stand: 9. Juli 2018

>>>Nachlesen:  "Zuckerberg"-Spital soll umbenannt werden

Bezos vor Gates

Reichster Mensch der Welt bleibt übrigens unangefochten Amazon-Boss Chef Bezos (54) mit einem Vermögen von 142 Milliarden Dollar. Den zweiten Platz belegt der Microsoft-Gründer Bill Gates (62), der 94,2 Milliarden Dollar sein Eigen nennen darf. Mark Zuckerberg ist mit seinen 34 Jahren also eindeutig der jüngste Mensch, der unter den Top 3 landet.

>>>Nachlesen:  Superreiche werden immer reicher

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten