Masters of Dirt-Chef: Ärger wegen Penis-Foto

Auf Facebook

Masters of Dirt-Chef: Ärger wegen Penis-Foto

Teilen

Schlüpfriges Schreibgerät sorgt im sozialen Netzwerk für Aufregung.

Penis-Posse um Masters of Dirt-Chef Georg Fechter: Der Wiener ließ seine knapp 5.000 Facebook-Freunde am Montag augenzwinkernd wissen, dass er nun endlich das richtige Schreibgerät für die Masters of Dirt-Verträge gefunden habe:

Masters of Dirt-Chef: Ärger wegen Penis-Foto
© Facebook

Phallus-Stift bei Facebook gemeldet
Was folgte, war Gelächter der Fans und eine heitere Diskussion um den Penis-Stift. Doch nicht bei allen dürfte das schlüpfrige Schreibgerät auf Gegenliebe gestoßen sein. Denn nur wenige Stunden später erhielt Fechter die Nachricht, dass das Foto wegen Nacktheit geprüft werde - jemand habe es bei Facebook gemeldet. 

Fechter nahm's mit Humor: "Hahahaha die leute haben echt kein leben !" postete er zusammen mit einem Bild der Verwarnung und ließ die Leute auf diese Weise gleich ein zweites Mal am Penis-Stift teilhaben. Wenig später gab's dann - sehr zur Genugtuung des MoD-Bosses - Entwarnung:

Masters of Dirt-Chef: Ärger wegen Penis-Foto
© Facebook/Georg Fechter
Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo