Microsoft Flight Simulator 2020 hebt ab

Top-Game verfügbar

Microsoft Flight Simulator 2020 hebt ab

Neueste Ausgabe des Top-Games ist realistisch wie nie.

Jetzt hat für Fans das lange Warten endlich ein Ende. Microsoft hat am Dienstag (18. August) den Flight Simulator 2020 veröffentlicht. Schon die bisherigen Ausgaben der aufwendigen Flugsimulation sorgten für Begeisterung. Doch für die aktuelle Version wurde noch einmal ordentlich nachgelegt.

© Microsoft

Neue Herangehensweise

Denn der Flight Simulator 2020 wurde als echte Simulation entwickelt. Vor diesem Hintergrund unterscheidet sich der Titel von den bisherigen Spielen der Xbox Game Studios in Sachen Realismus, Authentizität, Genauigkeit und Freiheit. Darüber hinaus wurde das Angebot an Fliegern noch einmal massiv ausgeweitet. Von Leichtflugzeugen bis hin zu Großraumjets kann man mit hochdetaillierten Flugzeugen fliegen.

Top-Features im Überblick

  • Detaillierte Landschaften: Realitätsnahe Abbildung der Welt mit über 1,5 Milliarden Gebäuden, 2 Billionen Bäumen, Bergen, Straßen, Flüssen und vielem mehr.
  • Laufende Anpassung: Die Welt bleibt auch beim Simulator aktuell - mit Live-Traffic, Echtzeitwetter und Tieren. 
  • Hochdetaillierte Flugzeuge: Jedes Flugzeug – von Leichtflugzeugen bis hin zu Verkehrsflugzeugen - verfügt über hochdetaillierte und besonders akkurate Cockpits mit realistischer Instrumentierung.
  • Neues Checklistensystem: Spieler kann das Niveau anpassen - von vollständig manueller Steuerung bis zum selbstständig geführten Erstflug mit interaktiven Checklisten und Instrumenten.
  • Live-Wetter: Mit dem neuen Wettergenerator inklusive Live-Wettermodus erlebt der Spieler auf Wunsch Echtzeitwetter, einschließlich genauer Windgeschwindigkeit und -richtung, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Regen und mehr.
  • Neuer Tag- und Nachtgenerator: Navigation bei jeder Tages- und Jahreszeit erfordert die Berücksichtigung von Sichtflugregeln, Nacht-VFR und IFR.
  • Flugsimulationsmodelle: Eine moderne Physik-Engine mit über 1.000 Kontrollflächen pro Flugzeug soll ein realitätsnahes Erlebnis simulieren.

 

Auch für Anfänger geeignet

Aufgrund des hohen Grads an Realismus bietet die neue Version für unerfahrene Piloten eine Vielzahl von Hilfestellungen, darunter Autopilot-Funktionen, interaktive Checklisten und eine umfangreiche Flugschule im Hauptmenü mit verschiedenen Lektionen. So macht sich der Gamer Schritt für Schritt mit der Steuerung von Flugzeugen vertraut, vom komplett geführten Erstflug bis hin zur vollständig manuellen Steuerung.  

© Microsoft

Drei Editionen

Microsoft bietet den Flight Simulator 2020 für Windiws 10 und Xbox One in drei Varianten an. Die Standard-Edition kostet 70 Euro, die Deluxe-Edition schlägt mit 90 Euro zu Buche und für die Premium-Deluxe-Edition werden 120 Euro fällig.

Externer Link

Alle offiziellen Infos zum Game finden Sie hier

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten