Motorola-Tablet mit 7 Zoll-Display kommt

Kleines Xoom?

Motorola-Tablet mit 7 Zoll-Display kommt

Im Internet sind Infos und ein Foto von dem neuen Tablet-PC aufgetaucht.

Motorola hat mit dem Xoom den Vorreiter aller Android 3.x "Honeycomb" -Tablets im Angebot. Das 10 Zoll-Gerät war das allererste, das mit dem für Tablets optimierten Betriebssystem von Google in den Handel kam. Doch ein Tablet-Computer reicht dem amerikanischen Hersteller, der kürzlich von Google übernommen wurde , offenbar nicht. Ähnlich wie Samsung ( Galaxy Tab 10.1 und 7.7) will offenbar auch Motorola nun zusätzlich ein kleineres Android-Tablet auf den Markt bringen. Das lässt zumindest ein Foto vermuten, das nun auf der Techseite "ThisIsMyNext" veröffentlicht wurde. Auch HTC ( Flyer ) und Dell (Streak 7) haben Tablets mit einem 7 Zoll-Display im Programm.

Schon mit Android 4.0?
Technische Details gibt es noch keine. Die Betreiber der Techseite vermuten jedoch, dass das Display auf ein 16:9 Format setzt. Weiters soll es einen Steckplatz für microSD-Karten, einen USB-Anschluss, zwei Kameras und eine HDMI-Schnittstelle geben. Die Auflösung des Displays könnte sogar HD-Qualität erreichen. Auf welches Betriebssystem das "kleine Xoom" setzt, dürfte vom Starttermin abhängen. Google will ja noch vor Ende des Jahres die Android-Version 4.0 "Ice Cream Sandwich" veröffentlichen. Wenn das Motorola-Tablet bereits mit dieser Version läuft, dürfte es hier abermals die Vorreiterrolle übernehmen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten