Apple weiter klare Nummer eins bei Smartwatches

Laut Marktforschern

Apple weiter klare Nummer eins bei Smartwatches

iPhone-Konzern hat 2020 drei Mal mehr Computer-Uhren verkauft als die Nummer zwei.

Apple hat nach Berechnungen von Marktforschern im vergangenen Jahr drei Mal mehr Smartwatches verkauft als die Nummer zwei Huawei. Der Absatz der  Apple Watch  sei um 19 Prozent auf 33,9 Millionen Geräte gestiegen, berichtete die Analysefirma Counterpoint. Bei Huawei legten die Verkäufe von  Watch GT  & Co. demnach um 26 Prozent auf 11,1 Millionen Uhren zu. Samsung als Nummer drei im Markt blieb bei 9,1 Millionen Geräten.

Durchgehende Nummer eins

Der iPhone-Konzern hatte mit der Einführung der Apple Watch im April 2015 die Führung im Markt übernommen und seitdem gehalten. Counterpoint zufolge lag der Marktanteil Ende im Schlussquartal vergangenen Jahres mit dem Weihnachtsgeschäft bei 40 Prozent. Ob Google mit der  FitBit-Übernahme  in dem Markt künftig ebenfalls eine größere Rolle spielen wird, muss sich erst zeigen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten