Schnellster WLAN Repeater Österreichs

Bis zu 1.300 MBit/s

Schnellster WLAN Repeater Österreichs

AVM bringt den neuen FritzWLAN Repeater 1750E in den Handel.

Der deutsche Netzwerk-Spezialist AVM bringt einmal mehr ein äußerst interessantes Produkt auf den Markt. Denn mit dem Fritz WLAN Repeater 1750E bietet der Hersteller erstmals einen WLAN-Repeater, der gleichzeitig in den beiden Frequenzbändern 2,4 und 5 GHz funkt. Das Gerät eignet sich bestens für die Erweiterung bestehender Funknetze, da es alle gängigen WLAN-Standards unterstützt. Alles was man dafür benötigt, ist eine freie 230V-Steckdose.

Schnelle Standards
Der Repeater unterstützt den schnellen Standard WLAN AC mit bis zu 1.300 MBit/s sowie WLAN N mit bis zu 450 MBit/s. Einen zusätzlichen Vorteil bietet der Repeater für WLAN-Router, die auch die beiden Frequenzbänder 2,4 und 5 GHz unterstützen, wie beispielsweise die FritzBox 7490 , 7390 oder 3490. Ein weiteres Highlight stellt die intelligente Bandwahl (dynamisches Cross Band Repeating) dar, mit der der WLAN-Repeater immer den schnellsten Weg vom und zum WLAN-Router wählt. So sollen alle Netzwerkgeräte von deutlich schnelleren Übertragungsraten als bei herkömmlichen WLAN-Repeatern profitieren.

LAN-Anschluss und einfache Handhabung
Praktisch: Dank integriertem Gigabit-LAN-Anschluss können auch netzwerkfähige Geräte ohne eigenes WLAN in das Heimnetz eingebunden werden. Wie alle Produkte der Fritz-Reihe lässt sich auch der Repeater einfach per Knopfdruck ins Heimnetz integrieren. Verschlüsselt wird per WPA 2. Über die fünfstufige LED-Anzeige wird die WLAN-Stärke angezeigt. AVM bietet den Fritz WLAN Repeater 1750E ab sofort für 74,79 Euro (UVP ohne MwSt) in Österreich an.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten