Huawei Watch GT verspricht Akku-Revolution

Zwei Wochen Laufzeit

Huawei Watch GT verspricht Akku-Revolution

Sollte das Versprechen stimmen, wären die Geräte tatsächlich voll alltagstauglich.

Huawei hat am Dienstag bei seiner großen Präsentation in London neben dem  Mate 20 und Mate 20 Pro  (unseren  Kurztest finden Sie hier ) auch eine neue Smartwatch vorgestellt. Und der Nachfolger der  Watch 2  verspricht nichts weniger als eine Akku-Revolution. Laut den Chinesen soll das Wearable mit einer Akkuladung zwei Wochen durchhalten. Damit wäre diese Geräteklasse endgültig voll alltagstauglich.

>>>Nachlesen:  Neues Huawei Mate 20 Pro im Kurztest

Echte Ansage

Wir waren zuletzt bereits von der Laufleistung der neuen Samsung  Galaxy Watch begeistert . Dieses Modell hielt in unserem Alltagstest bis zu vier Tage durch, was bereits ein großer Fortschritt ist. Doch gegenüber den versprochen 14 Tagen der neuen Huawei-Smartwatch wirkt sogar das ziemlich mickrig. Selbst bei voller GPS-Nutzung soll sie 22 Stunden durchhalten. Ob die 420 mAh große Batterie des Wearables tatsächlich hält, was sie verspricht, kann erst ein ausgiebiger Test klären. Wir werden das auf alle Fälle überprüfen.

>>>Nachlesen:  Galaxy Watch von Samsung im Test

Ohne Wear OS

Neben der verbesserten Akkulaufzeit überrascht die Watch GT auch in Sachen Software. Das Gerät läuft nämlich nicht mehr mit dem Google-Betriebssystem Wear OS, sondern vertraut erstmals auf die von Huawei entwickelte Software namens Lite OS. Dieses Betriebssystem soll ebenfalls alle bekannten Smartwatch-Funktionen bieten und rückt wie fast alle aktuellen Computeruhr-Modelle den Fitness-Bereich in den Fokus.

© Huawei
Huawei Watch GT Sport (vorne) und Classic.

Design

Optisch wirkt die Watch GT ebenfalls gut gelungen. Sie ist in zwei Versionen verfügbar und erst auf den zweiten Blick als Smartwatch zu erkennen - das richtige Watchface vorausgesetzt. Beim 1,39 Zoll großen Touchscreen vertraut Huawei auf ein modernes OLED-Display mit natürlichen Farben und starken Kontrast. Wichtig für (Wasser-)Sportler: Sie soll auch bis zu 50 Meter wasserdicht sein.

>>>Nachlesen:  So gut ist das Huawei Mate 20 Pro

Verfügbarkeit und Preis(e)

Die neue Watch GT wird Mitte November 2018 in Österreich erhältlich sein. Für die Sport-Version verlangt Huawei 199 Euro und für die Classic-Version werden 229 Euro fällig. Damit liegt das Gerät preislich unter der Galaxy Watch und der  Apple Watch 4

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten