nano_red_front[1]

Apple

iPod bekennt Farbe zugunsten der AIDS-Hilfe

Die Sonderedition iPod nano RED ist ab heute erhältlich. 10 Dollar vom Kaufpreis kommen dem AIDS-Hilfsfond zugute.

Apple hat die iPod nano Serie in der diesjährigen Neuauflage schon in zartem Pastell gehüllt. Nun zeigt sich Apple ab heute auch noch in der Signalfarbe Rot. Die Special Edition steckt in einem roten Aluminium-Gehäuse und bietet vier Gigabyte Platz. Damit können laut Hersteller bis zu 1.000 Songs oder auch 25.000 Fotos im iPod nano RED untergebracht werden.

Jeder Verkauf bringt 10 Dollar für den guten Zweck
Der kleine MP3-Player sieht nicht nur schick aus, mit dem Kauf unterstützen Apple-Fans auch einen guten Zweck. Die Organisation (RED) ist von U2-Frontmann Bono und Bobby Shriver, einem Mitglied des Kennedy-Clans, gegründet worden, um sich insbesondere mit finanziellen Mitteln im Kampf gegen AIDS in Afrika zu engagieren. Ein Teil der Verkaufserlöse des knallroten iPod nano geht an den internationalen Hilfsfonds.

Apple iPod nano RED Apple wird den iPod nano RED für 199 Euro über den Apple Online Store oder in Apple Retail Stores angeboten. Vom Verkaufspreis gehen jeweils zehn US-Dollar an den RED-Hilfsfonds.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten