Apple

iPod - Schlankheitswahn und noch mehr Power

Teilen

Apple frischt die iPod-Serie auf mit mehr Speicher, neues Ausehen und viel Design.

Jobs präsentierte am Dienstag auch eine runderneute Palette des Apple-Musikplayers iPod. Sie sollen zum Teil günstiger als ihre Vorgänger in die Läden kommen und mehr Speicherplatz haben.

Klassiker wird aufgemotzt
Zur neuen Produktpalette der digitalen Musikspieler gehört ein iPod mit dem bisher größten Speicherplatz. Nachfolger von iPod-Modellen mit weniger Speicher kommen in den USA zum Teil günstiger in die Läden. Der neue iPod mit 30 Gigabyte Speicher wird Jobs zufolge für 249 Dollar zu haben sein. Bislang verlangte Apple für ein 30-Gigabyte-Modell in den USA 299 Dollar und in Deutschland 319 Euro. Die neue iPod-Version mit 80 Gigabyte koste 349 Dollar.

Viele Bunte Nanos
Von der kleineren Variante des Musikspielers, dem iPod nano, wird es zudem ein dünneres Modell in fünf Farben geben. Geliefert wird es ab sofort mit Kapazitäten von 2-, 4- und 8-GByte Flash-Speicher geben. Das Design des Players ähnelt dem des nicht mehr erhältlichen iPod mini, der neue Nano und wird in einer Aluminium-Hülle daher kommen. Der Betrieb des neuen iPod nano sei 24 Stunden ohne Aufladen möglich, sagte Jobs. Die Player sollen ab sofort erhältlich sein und zwischen 150 und 250 Euro kosten.

Vom Kaugummistreifen zur Wäscheklammer
Den Shuffle, kleinstes Mitglied der iPod-Familie, hat Apple am deutlichsten überarbeitet. Statt als USB-Stick ist er nun als Clip von der Größe einer Streichholzschachtel ausgeführt und soll gerade einmal 14 Gramm wiegen. Ab Oktober soll es den Player in einer 1-GByte-Version zum Preis von 80 Euro geben. Mit im Lieferumfang befindet sich ein Dock für die USB-Schnittstelle.

Die Displays der neuen iPods leuchten den Angaben nach 60 Prozent heller und der Akku soll länger halten. Auf den Geräten laufen künftig zudem auch Videospielklassiker wie Pac-Man und Tetris. Investoren honorierten die neuen Apple-Angebote mit einem Kursaufschlag von fast einem Prozent.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten