Netflix: Total-Ausfall sorgte für Ärger

In Österreich

Netflix: Total-Ausfall sorgte für Ärger

Abonnenten konnten den neuen Videodienst am Sonntag nicht nutzen.

Seit Mittwoch ist der US-Online-Videodienst Netflix auch in Österreich erhältlich . Einen Tag früher ging es in Deutschland los . Bei der Präsentation ließen sich die Amerikaner nicht lumpen: Bei den offiziellen Launch-Events in Berlin und Wien war eindeutig klotzen statt kleckern angesagt. Zahlreiche deutschsprachige User konnten den Start des Dienstes kaum erwarten. Doch am Wochenende sorgte Netflix bei seinen neuen Nutzern bereits für Ärger.

Offiziell bestätigt
So fiel der Video-Streaming-Dienst am Sonntag in Österreich, Deutschland und der Schweiz zeitweise total aus. Nutzer konnten weder Filme noch Serien anschauen und machten ihren Unmut  über soziale Netzwerke wie Twitter oder Facebook kund. Netflix bestätigte die Probleme über seinen offiziellen Twitter-Account. Dort war am Sonntagnachmittag auch zu lesen, dass die Fehler behoben wurden und der Dienst wieder funktioniere. Das dürfte aber nicht überall geklappt haben. In Österreich beklagten noch in den Abendstunden viele User, dass sie Netflix nach wie vor nicht nutzen könnten.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten