peta_AP

Gegen Robbentötung

PETA-Aktion bei World of Warcraft

Die Tierschutzorganisation PETA weitet ihre Aktivitäten auf die Spielewelt aus. Am 11. April soll bei dem beliebten Online-Rollenspiel eine große Aktion gegen die Abschlachtung von Robben statt finden.

Wie auf der offiziellen PETA-Homepage zu lesen ist, soll eine groß angelegte Protestaktion beim Online-Rollenspiel World of Warcraft abgehalten werden. Am 11. April um 13 Uhr will man sich auf dem WhisperWind-Realm versammeln und gemeinsam gegen das Abschlachten von Robben protestieren.

Jeder kann teilnehmen
Dazu soll eine Kampagne inszeniert werden. Krieger aus Orgrimmar werden versuchen, die auf dem WhisperWind-Realm lebenden Robben zu töten, um das Feld dem Lich King zu geben. Die Spieler sollen diese Aktion verhindern. Teilnehmen kann jeder, man muss nur Level 70 erreicht haben.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten