Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Update mit neuer Top-Funktion

WhatsApp jetzt mit Bild-in-Bild-Modus bei Gruppenanrufen

Auf dieses Feature haben viele Nutzer sehnsüchtig gewartet.

Während es bei  WhatsApp  den  Bild-in-Bild-Modus für YouTube-Videos  schon seit rund zwei Jahren gibt, war das praktische Feature bei Gruppen-Videoanrufen bisher nicht integriert. Da in Corona-Zeiten die Videoanrufe bei dem Messenger-Dienst stark zugenommen haben, wurde diese Funktion in den letzten Wochen  stark ausgebaut . Und nun hat WhatsApp endlich auch den Bild-in-Bild-Modus eingeführt.

>>>Nachlesen:  Achtung: Mysteriöse Nachricht zerstört WhatsApp

Multitasking während Gruppenanruf

Wer das neueste Update installiert, kann den Bild-in-Bild-Modus bei Gruppenanrufen sofort nutzen. Durch das zusätzliche Mini-Fenster kann man während einem Videochat mit mehreren Personen, beispielsweise auch andere Sachen am Smartphone machen. In der offiziellen Beschreibung wird die Multitasking-Möglichkeit als größter Vorteil angepriesen.

Neue Symbole und Kamera-Comeback

Neben der neuen Videoanruffunktion bringt das Update noch weitere Neurungen. Dabei handelt es sich aber lediglich um Design-Retuschen. So sehen die Symbole im Anhangmenü nun etwas anders aus. Darüber hinaus hat WhatsApp auch die Kameraverknüpfung wieder eingeführt.

>>>Nachlesen:  WhatsApp: Neuer Trick bei blauen Häkchen

>>>Nachlesen:  WhatsApp arbeitet an genialer "Aufräum"-Funktion

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten