Zuckerberg ist am schlechtesten gekleidet

Ranking des GQ-Magazins

Zuckerberg ist am schlechtesten gekleidet

Zeitschrift kürte die am schlecht gekleidetsten Manager des Silicon Valley.

Nerds (Computernarren) und stylische Kleidung passen wohl nicht allzu gut zusammen. Das zeigt zumindest eine aktuelle Liste des GQ-Magazins (Worst dressed CEOs), in der die am schlechtesten gekleideten Manager, deren Firmen im Silicon Valley angesiedelt sind, vorgestellt werden.

Milliardär ohne Sinn für Mode
Auf den ersten Platz der wenig ruhmreichen Liste wurde Facebook-Chef Mark Zuckerberg gewählt. Der Mann sitzt zwar auf einem Vermögen von 18 Mrd. Dollar , aus seiner Kleidung macht er sich aber nicht viel. Meistens schlendert er mit Dreiviertel-Hosen, Sandalen und einem T-Shirt durch das Facebook-Firmengelände. An der "Top-Platzierung" änderte auch das einmalige Tragen einer Krawatte bei einem Treffen mit US-Präsident Obama (wir berichteten) nichts mehr.

Diashow: Fotos von den schlechtgekleidetsten Managern

Fotos von den schlechtgekleidetsten Managern

×

    In prominenter Gesellschaft
    Doch Zuckerberg ist in guter Gesellschaft. So liegen der Apple-Chef Steve Jobs und Microsoft-Gründer Bill Gates auf den Plätzen zwei und drei. Auch für ihr Normalo-Outfit hat das GQ-Magazin nichts übrig. Auf den weiteren Rängen der Top-Ten-Liste landeten Shantanu Narayen (CEO von Adobe Systems), Dennis Crowley (CEO von Foursquare), Reid Hoffman (Mitgründer und Manager von LinkedIn), Tom Anderson (Mitgründer von MySpace), Seth Priebatsch (Erfinder und CEO der Smartphone App "SCVNGR"), Howard Stringer (CEO von Sony) und Ben Huh (CEO von iCanHasCheezburger.com).

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten