Musical-Verfilmung

Musical-Verfilmung

Musical-Verfilmung

1 / 3

Cats: Erster Trailer lässt Netz durchdrehen

Oscargewinner Tom Hooper, der Regisseur von Filmen wie "Les Misérables" und "The King’s Speech", verwandelt Andrew Lloyd Webbers atemberaubendes Musical in ein unvergessliches Kino-Erlebnis.

Profis am Werk

Mit Webbers ikonischer Musik, einem Weltklasse-Cast von Tänzern unter der Leitung des Tony-Award-prämierten Choreografen Andy Blankenbuehler ("Hamilton", "In the Heights"), spektakulärem Szenenbild, modernster Technologie und Tanzstilen, die von Ballett bis Contemporary, von Hip-Hop bis Jazz, von Street- bis Stepptanz reichen, interpretiert der Film das Musical für eine neue Generation neu. Das Drehbuch kommt von Hopper und Lee Hall ("Billy Elliot - I Will Dance", "Rocketman") und basiert auf T.S. Eliots "Old Possums Katzenbuch" und natürlich auf Webbers Bühnen-Musical.

Cats mit Starbesetzung

Die Besetzung umfasst unter anderem Jennifer Hudson als Grizabella, Taylor Swift als Bombalurina, Idris Elba als Macavity, Ian McKellen als Gus, James Corden als Bustopher Jones und vielen mehr…

Twitter-Kommentare überschlagen sich

Die Verfilmung war für viele Kino-Fans ein absolutes Highlight dieses Jahres. Viele Geheimnisse rankten sich um die Umsetzung des Musical-Stoffes. Wie werden die Katzen dargestellt? Es ist ein Hybrid aus echten Darstellern und Computeranimation. Genau das lässt die Twitter-User nun so wild kommentieren:

'Cats" - Ab 25. Dezember nur im Kino!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum