Mark Forster Schneekönigin 2

'Wo noch niemand war'

Eiskönigin 2: Das ist der neue Hitsong

Sänger Mark Forster begeistert mit dem Lied: 'Wo noch niemand war'.

Wenn das kein Hit wird... Mark Forster singt den Schlußsong zum neuen Disney Abenteuer " Die Eiskönigin 2 ". In "Wo noch niemand war" geht es um das neueste Abenteuer von Elsa und Anna und wie man mutig nach vorne schauen soll. Forster scheint an der Zusammenarbeit mit Disney sichtlich Spaß zu haben und packt besonders viel Kraft in seine stimmliche Darbietung.

Darum geht es in "Die Eiskönigin 2"

Im neuen Abenteuer genießen die Schwestern Anna und Elsa ihr ruhiges Leben in Arendelle. Bis eines Tages eine eigenartige Unruhe Elsa ergreift und eine geheimnisvolle Stimme sie in den Wald ruft, die ihr Antworten auf all ihre Fragen verspricht: Warum ist sie so wie sie ist, warum hat gerade sie magische Kräfte? Zusammen mit Anna, Olaf, Sven und Kristoff bricht sie auf, das Rätsel zu ergründen. Dabei trifft die Crew nicht nur das Volk des Waldes und andere neue Weggefährten, auf ihrer abenteuerlichen Reise müssen Elsa und Anna einmal mehr zusammenhalten und füreinander mit Mut, Vertrauen und Schwesternliebe einstehen.