Naomie Harris: Sie soll Bond-Girl werden

In Verhandlungen

Naomie Harris: Sie soll Bond-Girl werden

Die britische Schaupielerin stehe kurz davor, den Vertrag zu unterschreiben.

Das größte Rätsel um den neuen, den 23. Bond-Film ist scheinbar gelöst. Naomie Harris soll laut Brancheninsidern das neue Bond-Girl verkörpern.

Bekannt aus Fluch der Karibik
Für ein breiteres Publikum war die britische Aktrice zuletzt in Teil zwei und drei von Fluch der Karibik zu sehen. Angeblich stehe sie nun kurz vor der Unterzeichnung des Vertrages für ihre sicherlich sehr scharfe Bond-Rolle.

Bardem ist Bösewicht
Bislang rückten die Produzenten mit wenigen Infos zum neuen Action-Kracher raus. Bekannt ist allerdigs, dass sich der Haupt-Cast nicht geändert hat. Daniel Craig mimt Bond, Dame Judi Dench seine Vorgesetzte. Javier Bardem wird den Bösewicht geben und Sam Mendes Regie führen.