Simonischek ist auf Globe-Kurs

Hollywood-Hit

Simonischek ist auf Globe-Kurs

Peter Simonischek räumt mit „Toni Erdmann“ weiter ab. Jetzt Globe-Nomierung!

Erst am Wochenende hat er den renommierten Filmpreis in Breslau gewonnen und auch beim Film-Festival von Montreal war Peter Simonischek (70) für seine Rolle in der Tragikomödie Toni Erdmann der große Winner. Jetzt winkt für den Top Film sogar der Golden Globe!

27 Kategorien. Gestern gaben Don Cheadle, Laura Dern und Anna Kendrick die Nominierten der insgesamt 27 Kategorien bekannt und neben Emma Stone oder Ryan Gosling darf nun auch Simonischek am 8. Jänner im Beverly Hilton Hotel von Los Angeles auf den zweitwichtigsten Filmpreis der Welt hoffen.

Austro-Hit. Nach Christoph Waltz, Maximillian Schell (je zwei Siege) Requiem für Dominic und dem siegreichen Film Liebe von Michael Haneke ist das die erst zehnte Globe-Nominierung mit österreichischer Beteiligung !

Favoriten. Als Top-Favorit bei den 74. Globes geht das bereits mit den Critics‘ Choice Awards (siehe Seite 27) überhäufte Filmmusical La La Land an den Start: sieben Nominierungen.

Auch Amy Adams oder Casey Affleck haben Top-Chancen. Eine große Siegerin steht schon fest: Meryl Streep wird mit dem Lebenspreis geehrt.