Schockbilder_gegen__147112h

Kampagne

Anti-Raucher-Hinweise für Hollywood-Filme

Künftig sollen alle Filme, in denen geraucht wird, mit einem Warnhinweis versehen werden - zumindest auf der DVD.

Ob das nicht zu weit geht? Mit einer weit angelegten Anti-Raucher-Kampagne wollen jetzt die großen Hollywood-Studios Jugendliche auf die Gefahren des Zigarettenrauchs hinweisen. So sollen Filme, in denen ab und zu eine Zigarette geraucht wird, einen Warnhinweis erhalten - zumindest auf DVD. "Der unglaubliche Hulk", "21" und "Ein verlockendes Spiel" weisen diese Schutzbestimmungen schon auf. In Amerika sind Rauchergesetze weitaus strenger, als in Europa. So gibt es zum Beispiel in bestimmten Städten nur mehr einzelne Smoking Areas, in denen geraucht werden darf. Wer als glaubt, man könne sich zumindest im Gastgarten eines Lokals eine Zigarette anzünden, der irrt.

Schwarzenegger voll dafür
Zudem wollen die Studios Spots produzieren, die auf die Gefahren des Rauchens hinweisen. Der Spot soll sich vor allem an Jugendliche richten. Übrigens: Kaliforniens Gouverneur Arnold Schwarzenegger hält die Hand über die Initiative.

Bildcredit: Europäische Kommission