jauch

Seitenhieb

Jauch "lästert" über Österreicher

Der Showmaster empfing bei der "Promi-Millionenshow" Matthias Steiner. Zuvor ließ er es sich nicht nehmen, einen Seitenheib auf das Nachbarland zu tätigen.

Da nimmt jemand den Mund aber ganz schön voll! Kein Geringerer als Deutschlands „Mister Millionenshow“ Günther Jauch (52) hänselt die Österreicher. Im Vorfeld seiner Promi-Ausgabe von „Wer wird Millionär“, bei der u. a. der Olympiasieger im Gewichtheben, Matthias Steiner, und DSDS-Sieger Daniel Schumacher auf dem Prüfstand waren, meinte Jauch: „Matthias Steiner schätze ich als sehr clever ein. Dass ein Österreicher jetzt Deutscher ist, ist ja ein Beispiel von Intelligenz.“

Steiner holt 125.000 Euro
Ein schelmisches Grinsen und Augenzwinkern dazu sollten wohl verhindern, dass der Seitenhieb zu krummgenonmmen wird. Clever war Steiner allemal: An diesem Abend holte er stolze 125.000 Euro.