Lange Nacht: Besucherrekord!

421.424 besuchten Museen

Lange Nacht: Besucherrekord!

Natur- und Kunsthistorisches Museum sowie die Albertina waren die Spitzenreiter.

5.000 Menschen mehr als 2013 besuchten die 15. „Lange Nacht der Museen“: Insgesamt 421.424 Personen nutzten den Samstagabend zur musealen Erkundungsreise in 700 Museen, Galerien und Kulturinstitutionen in Österreich, Liechtenstein und der Schweiz.

Große Museen top
Knapp 208.000 Menschen waren in Wien unterwegs, am meisten im Naturhistorischen Museum (16.790), in der Albertina (14.000) und im Kunsthistorischen Museum (9.530). Sehr beliebt war auch das heuer wieder mitmachende Time Travel Vienna, wo sich schon um 18 Uhr eine lange Schlange gebildet hatte.

Diashow: Die Kino-Highlights des Jahres 2014

Die Kino-Highlights des Jahres 2014

×