Louvre widmet Staatsoper Schwerpunkt

Paris

Louvre widmet Staatsoper Schwerpunkt

Live-Übertragung der "Anna Bolena"-Premiere am 2. April 2011.

Die Wiener Staatsoper erhält einen Film-Schwerpunkt im Pariser Louvre . Am Samstag, 18. Dezember, startet mit der Aufzeichnung von "Die Fledermaus" aus dem Jahr 1980 im Auditorium du Louvre eine Serie von Filmvorführungen, die im Laufe der Saison außerdem u.a. "Der fliegende Holländer" (2004), "Fidelio" (1978) und eine Live-Übertragung der "Anna Bolena"-Premiere am 2. April 2011 umfassen.

Vorträge
Zusätzlich gibt es laut Aussendung der Wiener Staatsoper zwei Vorträge: Der französische Journalist Richard Martet spricht am 12. Februar über "Große Stimmen der Wiener Staatsoper", Staatsoperndirektor Dominique Meyer am 26. März über die Geschichte des Hauses.
 

Mehr Infos: - www.louvre.fr; www.staatsoper.at