Lugner tanzt den Krocha-Tanz

Wild

Lugner tanzt den Krocha-Tanz

Bam Oida! Richard Lugner ließ es sich nicht nehmen, bei seiner Krocha-Fete in der Lugner-City selbst das Tanzbein zu schwingen.

Selbst wenn man darüber länger nachdenken würde, einen geeigneteren Ort für Wiens erste offizielle Krocha-Party war wahrscheinlich nicht zu finden. Abgesehen von der transdanubischen Diskothek Nachtschicht, von der der Trend schließlich ausgegangen war, war Richard Lugners Einkaufszentrum der ideale Host für die erste Krocha-Party Wiens, die am 2. Mai über die Bühne ging.

Lugner tanzt
Dies bewies vor allem Bauherr Lugner selbst, der es sich nicht nehmen ließ, seine Qualitäten im "Jumpstyle" zu beiwesen.

© oe24

(c) Andreas Tischler

Reichhaltiges Angebot
Auf stolzen drei Etagen konnten die Krocha-Kids abdancen und sich gegenseitig überflügeln, wer das neon-flashigere Outfit trug. Musikalisch untermalt wurde das ganze durch die Djs Stee Wee Bee sowie Dj Steve Robelle in Kooperation mit Radio Energy.