Woody Allen

Cannes: Woody Allen & Cate Blanchett

Mordsvergnügen und große Leidenschaft

In Cannes begeisterten Woody Allen („Irrational Man“) und Cate Blanchett („Carol“).

Bei den 68. Filmfestspielen in Cannes, wo noch bis Sonntag 19 Spielfilme um die begehrte Goldene Palme rittern, sorgten zuletzt im Festivalpalast an der Côte d’Azur zwei grandiose Filme für Begeisterung. Woody Allens 45. Streifen, die meisterhafte Mordkomödie Irrational Man mit Joaquin Phoenix und Emma Stone, erzählt von einem versoffen brillanten Professor und seiner Schülerin, die durch Zufall eine Unterhaltung mit anhören, die ihr Leben grundlegend verändert.

Highsmith. In Carol, Todd Haynes’ Verfilmung der Novelle The Price of Salt von Patricia Highsmith über die Leidenschaft zweier Frauen, brilliert Cate Blanchett als Titelheldin, die ihre Geliebte aufgeben muss, um ihre kleine Tochter nicht zu verlieren. (eha)